Information

INS — Bildungscampus auf dem Inselareal Pforzheim

Informationen zum Projekt
  • project: 135 INS
  • brief: Entwurf eines Bildungscampus' mit Schulen, sozialen Einrichtungen und Sportflächen
  • project type: Wettbewerb
  • year: 2019
  • location: Pforzheim (D)
  • client: Stadt Pforzheim

An der östlichen Peripherie des Innenstadtrings, im Übergang zu Flusslandschaft und Stadt, entsteht der neue Bildungscampus mit Schulen, sozialen Einrichtungen, Sportflächen und vielseitig nutzbaren Freiräumen für `Klein` und `Groß`. Als Insel erkennbar, will der Freiraum mit seinen neuen Nutzungen Brücken schlagen, Bindeglied sein und das Netzwerk von Pforzheim in seinen Achsen stärken.

 

Mit dem geneigten, vielfach nutzbaren Sportbaukörper wird die Richtung der drei denkmalgeschützten Bestandsbauten aufgenommen, verzahnt Alt und
Neu und macht die grüne Freizeitzone entlang der Enz erkennbar. Gleichzeitig wird so das Öffnen einer Frischluftschneise und öffentlichen Durchwegung
von der Enz über den Campus zur Innenstadt hin ermöglicht. Dabei werden unterschiedlichste Ebenen für alle Möglichen Sport- und Freizeitaktivitäten aktiviert, von den unterirdischen Sportflächen über die erdgeschossigen Pausenflächen bis hin zu den Aktivflächen auf dem Dach der Sporthalle. 

 

In beiden Schulgebäuden sind die öffentlicheren Funktionen wie z.B. der Ganztag im Erdgeschoss untergebracht. Das Foyer kann durch die Flächenüberlagerungen als großzügiger multifunktionaler Raum genutzt werden. Ein direkter Zugang zu den Sport- und Bewegungsflächen im Untergeschoss ist von den Schulgebäuden aus möglich - dieser Bezug eröffnet spannende Blickbezüge vom Foyer.